Rund um Polstermöbel gibt es viele Fragen und oft auch unterschiedliche Antworten. Mit den RAL Güterichtlinien bringen wir völlig unabhängig Licht ins Dunkle


Sind die Wellen auf der Sitzfläche normal und wie lang halten eigentlich Polstermöbel heutzutage? Wieviel Nachbesserungsversuche darf das Möbelhaus einfordern und wann ist ein Sitz wirklich durchgesessen?

Rund um Polstermöbel gibt es viele Fragen und oftmals leider auch unterschiedliche Antworten.

 

Wir führen Begutachtungen unter Hinzunahme der RAL-GZ 430 Güte- und Prüfbestimmungen der deutschen Gütegemeinschaft für Möbel durch. Diese enthalten verschiedene Punkte, um den Zustand Ihrer Möbel einschätzen und bewerten zu können.

 Vor Ort erstellen wir Fotos, sprechen über Nutzungsgewohnheiten und erarbeiten stets auch Lösungsvorschläge. Unsere Berichte erhalten Sie anschließend inkl. hochauflösenden Fotos per Post oder per M@il.

 

Unsere Pauschale für eine Besuchsberichterstellung liegt innerhalb unseres Einsatzgebietes bei 149,00€ inkl. MwSt und kann formlos über unseren Kontakt beauftragt werden.

 

 

Wie groß dürfen Wellen auf einem Sofa sein? Wie unterschiedlich darf der Sitzkomfort zwischen dem Ausstellungsstück des Möbelhauses und der gelieferten Polstergruppe ausfallen? Muss der Kunde es hinnehmen, wenn sich die Lederfarbe im Laufe der Zeit an Ecken und Kanten auflöst und ab welchem Zeitpunkt sind Risse in der Oberfläche von Leder ein Mangel?