Eines verbindet Sie mit uns:

die Liebe zu einem wunderschönen Naturprodukt - Leder.


 

Entscheiden Sie sich bei dem Neubezug Ihrer Möbel für eine unserer sechs hochwertigen Ledersorten, so werden automatisch all Ihre Sinne angesprochen. Wir halten hierzu hochwertigte Lederqualitäten für Sie bereit, welche wir mit viel Liebe zu Qualität, Komfort und Langlebigkeit bei täglicher Nutzung ausgesucht haben.

Wertigkeit

Leder ist ein Naturprodukt, welches all unsere Sinne anspricht.

 

Es duftet, verursacht Geräusche, fühlt sich angenehm weich an und sieht schön aus. Über die Jahre hinweg entwickelt es seinen eigenen Charakter- hierbei werden einige Leder zu Klassikern und von Generation zu Generation weitergegeben.

Naturprodukt

Leder ist jedoch auch den Launen der Natur unterworfen.

 

Kein Mensch ähnelt dem anderen auf`s Haar, kein Rosenstrauch ist dem anderen gleich und kein Rind ist identisch mit den anderen Mitgliedern seiner Herde. Wie sollte eine Lederhaut der anderen also gleich sein?

Dazu kommen Naturmerkmale wie Vernarbungen, Insektenstiche, individuelle Hautstrukturen und - färbungen eines Tieres.

inkl. Pflegeset

Unseren Neubezügen liegen geeignete Ledersets zur perfekten Werterhaltung bei.

 

Diese beinhalten je 150ml von einem speziellem Reiniger, sowie einer Pflegemilch. Zweimal im Jahr angewendet, gibt es dem Bezug Öle und Fette wieder, welche sich durch Nutzung, Sonnenlicht und Wärme im Laufe der Zeit verflüchtigen.

 

Das Pflegeset können Sie auch versandkostenfrei in unserem Onlineshop erwerben.

 



 

 

Semi Aninlinleder

Die Lederqualität, welche durch sehr dünn aufgetragene Farbpigmente ein relativ gleichmäßiges Farbbild aufweist, hierbei aber seine Natürlichkeit nicht verliert. Diese Art der Zurichtung ergibt ein weiches und folgsames Leder, das aber gleichzeitig den Belastungen des täglichen Wohnens gewachsen ist.

Natürlichkeiten der Natur wie Insektenstiche und kleine vernarbte Wunden treten auch hier hervor, jedoch in einem geringeren Ausmaß als bei dem Anilinleder.

 


 

 

Anilinleder

Die wertigste Art von Leder, bei welcher die natürliche Hautstruktur deutlich und vollständig erkennbar bleibt. Mit einer nur leichten Oberflächenbehandlung, bleiben alle natürlichen Eigenschaften der Haut erhalten. Nackenfalten und Fettlinien, Unterschiede in der Narbenstruktur oder geheilte kleine Wunden und Schrammen.

Dafür belohnt dieses Leder den Besitzer mit einem überragenden Wärmeaustausch, so das sich diese Leder niemals kalt und stumpf anfühlen. Weiterhin hat es einen unverwechselbaren, angenehm weichen Griff, welchen Sie sonst nur bei wenigen, wirklich hochwertigsten Polstermöbeln finden werden.

 

Unsere zweite Anilinleder Qualität ist mit etwa 1,3mm etwas dünner im Querschnitt.  Es besitzt ebenfalls einen erkennbaren Batikeffekt, der wie ein Garantiestempel für ein hochwertiges Naturprodukt fungiert. Verarbeitet zeigt dieses Leder in der Oberfläche später fast keine Struktur, hat einen seidenmatten Glanz und wirkt somit sehr elegant und edel.


 


Nappa leder

Der Lederklassiker, denn es handelt sich hier um ein pures, elegantes und sehr hochwertiges Nappa Leder. Durch eine spezielle Gerbung und anschließendem Vakuumtrocknen erhält dieses Leder seine schöne glatte Optik. Diese Lederqualität finden Sie noch heute auf vielen Polstermöbeln aus den 60`er, 70`er und 80`er Jahren, welche zwischenzeitlich oftmals zu echten Designklassikern gezählt werden.

 

Auch bei Nappaleder haben wir eine zweite, hochwertige Qualität - diese ist gleichzeitig unser meistverkauftes Produkt. Ein narbenfreies, naturbelassenes Nappaleder mit einer sehr wertigen, weichen und öligen Appretur und dem typischen Pull-Up Effekt. Dieses Leder besticht durch seine großartige, angenehme Haptik und zeigt in jedem Quadratmeter die schöne Unregelmäßigkeit der Natur.


 

 

Nubuk Leder

Viele kennen diese Lederart von Bekleidungsstücken oder Schuhen - auf Polstermöbeln findet man diese Lederqualität heute kaum noch. Nubukleder wird in der Gerberei auf der glatten Narbenseite angeschliffen und erhält so eine samtartige Oberfläche.

Das Leder wird dadurch sehr weich im Griff, gleichzeitig erhöht sich die Atmungsaktivität.

Die Oberfläche wird mit einer Teflonschicht versehen, durch welche das Leder gegen Flüssigkeiten geschützt ist. 

Durch die rauhe Oberfläche ist das Leder jedoch auch gegen Anfleckungen und Verspeckungen einer erhöhten Empfindlichkeit ausgesetzt, auch die UV-Beständigkeit ist deutlich reduziert. Nubuk Leder ist somit nur für Lederliebhaber zu empfehlen.


 

 

Vintage Leder

Kratzer statt glattlackierte Oberflächen, Gebrauchsspuren statt einheitlicher Ton in Ton.

Vintage Style oder Shabby Look ist das genaue Gegenteil zum puristisch-modernen Wohnstil, der eher kühl wirkt und hochwertige Einzelstücke in den Vordergrund stellt. Beim Shabby Chic hingegen dürfen - und wollen die Möbel gebraucht wirken.

Unser Vintage Leder erfüllt genau diese Anforderungen - ein hochwertiges Nappaleder mit einer Oberflächenbehandlung, welche durch eine aufwendige Wischtechnick den zur Zeit so begehrten Look erhält.


 

 

Turnkastenleder

Schon zu Turnvater Jahn’s Zeiten diente dieses vegetabil gegerbte Leder zum Beziehen von Turngeräten. Noch heute verleiht seine Stabilität diesem Leder als einzigem die Tauglichkeit für diesen Verwendungszweck. Als artikelspezifische Eigenschaft ist das rasche rötlich - braune Nachdunkeln unter Lichteinfluss zu betrachten. Das Leder wird gegen Flüssigkeiten nicht geschützt und nimmt Schweiß sofort auf, womit verhindert wird, dass es durch Nässe zu glatt wird (wichtig bei dem Einsatz als Turngerät).